Kreisschützenfest 2019 in Springe

In diesem Jahr war der Jagdklub Springe Ausrichter des Kreisschützenfest. Anlass war das 65-jährige Bestehen des Vereins.

Der Schießsportverein war gern der Einladung des Jagdklub Springes gefolgt. Einer der Höhepunkte des Kreisschützenfestes ist die Proklamation der Kreisköniginnen und Kreiskönige. Marina Busse war bedauerlicherweise verhindert. Udo Herrmann gab seine 2018 errungene Königskette wieder zurück und bekam den begehrten Ablöseorden. In diesem Jahr wurde er als Dritter zum „2. Ritter“ proklamiert.

Proklamation Kreiskönige 2019
Quelle: Wilfried Mundt (DSC)

Damen: 1. Birgit Schomburg (SV Eimbeckhausen), 2. Marina Busse (SSV Bennigsen), 3. Bärbel Jünke (SV Meinsen)
Herren: 1. Thomas Trost (SV Bakede), 2. Sven Behrens (SG Eldagsen), 3. Udo Herrmann (SSV Bennigsen)

Herzlichen Glückwunsch!

Kreisverbandsmeisterschaften „Feuerwaffen“ 2019 in Wilkenburg, Bad Münder, Klein Süntel und Schulenburg

Im April fanden die Kreisverbandsmeisterschaften in den diversen Disziplinen und Wettbewerben in der Kategorie „Feuerwaffen“ statt.

1 Kreismeistertitel (Udo Herrmann) sowie 2 Vizekreismeistertitel (Udo Herrmann und Jonas Dauter) konnten Schützen des SSV erringen. Weitere Titel erreichten Elke  und Udo Herrmann für befreundete Vereine bzw. die kreisinterne Schießsportgemeinschaft „Wisent“ unseres Kreisschützenverbandes, da der SSV auch hier in einigen Wettbewerben keine Mannschaft aufstellen konnte (hier die vollständige Ergebnisliste).

Herzlichen Glückwunsch

Kreisverbandsmeisterschaften „LG-Auflage (DSC)“ in Feggendorf

Am 16.03.2019 fanden die Kreisverbandsmeisterschaften in der Disziplin „Luftgewehr Auflage“ im kreisinternen Modus auf den Ständen des „Deister-Schützen-Corps“ Feggendorf statt.

Unsere Seniorinnenmannschaft (Dagmar Scharnhorst, Ingrid Meuer, Elke Herrmann) belegte den 2. Platz, nur einen Ring hinter der Mannschaft des SC Völksen. In der Einzelwertung belegte Udo Herrmann mit 198 Ring ebenfalls den 2. Platz. Das gleiche Ergebnis und die gleiche Platzierung erreichte Elke Herrmann (Ergebnisliste).

Herzlichen Glückwunsch

Kreissschützentag 10.03.2019

Aus Sicht des Schießsportvereins waren auf dem Kreisschützentag im „Sägewerk“ in Lauenau zwei Tagesordnungspunkte von Relevanz. Zum einen die Ehrungen und zum anderen die Wahlen.

Stephan Herrmann erhielt für 9 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit die „silberne Verdienstnadel“ unseres Kreisschützenverbandes.

5. von links Stephan Herrmann (Quelle DSC)

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung von Klaus-Dieter Busse. Vom Landessportleiter, Reinhard Zimmer, erhielt er als höchste Ehrung im Rahmen des diesjährigen Kreisschützentages die „goldene Ehrennadel“ des Deutschen Schützenbundes für seine unermüdliche Arbeit um das deutsche Schützenwesen.

v.l. Wilfried Mundt, Klaus-Dieter Busse, Reinhard Zimmer (Quelle DSC)

Im Rahmen der anstehenden Wahlen wurde Udo Herrmann in seinen Ämtern „Kreisschießsportleiter“ und „IT-Verantwortlicher“ wiedergewählt.

Kreisverbandsmeisterschaften „Luftdruck“ 2019 in Wilkenburg

Am 16. und 17.02.2019 fanden die Kreisverbandsmeisterschaften in den Disziplinen „Luftgewehr“ und „Luftpistole“ auf den Ständen des Landesleistungzentrums in Wilkenburg statt.

2 Kreismeistertitel (Marina Busse und Axel Schneiderling) sowie 2 Vizekreismeistertitel (Dagmar Scharnhorst und Udo Herrmann) konnten Schützinnen und Schützen des SSV erringen. Weitere Titel erreichten Elke  und Udo Herrmann für befreundete Vereine bzw. die kreisinterne Schießsportgemeinschaft „Wisent“ unseres Kreisschützenverbandes, da der SSV in einigen Wettbewerben keine Mannschaft aufstellen konnte (hier die vollständige Ergebnisliste).

Herzlichen Glückwunsch

Kreisschützenfest in Feggendorf

Dieses Jahr fand das Kreisschützenfest in Feggendorf statt. Ein Höhepunkt war die Proklamation der Kreiskönige.

8 Schützinnen und Schützen des SSV haben sich für die Endkämpfe in den Klassen Damen, Herren, Seniorinnen und Senioren mit guten Teilern aus dem Vorkampf qualifiziert.

links: Elke Herrmann, Bildmitte: Marina Busse und Udo Herrmann (Quelle: NDZ)

Den 1. Platz bei den Damen belegte Marina Busse (Kreisdamenkönigen). Zweite (1. Dame) wurde Dagmar Scharnhorst.

Bei den Herren kam Axel Schneiderling auf den 6. Platz. Das vierte mal hintereinander wäre des Guten sicherlich zu viel gewesen 😉

Damenalterskönigin wurde Elke Herrmann, 4. Ingrid Meuer und 6. Christiane Skowranek.

Udo Herrmann nahm die Herausforderung seiner Ehefrau an und konnte bei den Senioren den Titel des Herrenalterskönig erringen. Knapp geschlagen geben musste sich Klaus-Dieter Busse der als 2. Ritter den 3. Platz belegte.

Kreisschützentag in Lauenau

besondere Ehrungen für Mitglieder des SSV

Sigrid Wrase wurde für 12 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit mit der „goldenen Verdienstnadel“ unseres Kreisschützenverbandes ausgezeichnet.
Elke Herrmann wurde für Ihren mehr als 20jährige Tätigkeit als Vereinsschießsportleiter und in Ihrer mehrjährigen Funktion als Kreisreferentin „Gewehr“ sowie RWK-Leiterin zum Hauptschießsportleiter befördert.


Bildmitte: Sigrid Wrase, Elke Herrmann

Mit dem Ehrenkreuz des Deutschen Schützenbundes in Bronze wurde Udo Hermann für seine „unermüdliche Arbeit um das deutsche Schützenwesen“ ausgezeichnet. Diese seltene Auszeichnung wurde ihm durch die Vizepräsidentin Gabriele Dietrich vom NSSV verliehen.


Udo Herrmann und Vizepräsidentin Gabriele Dietrich)

Alle Sieger der RWK „LG-Auflage“ in den Kreiligen „Damenklasse“, „Damen-Altersklasse“, „Seniorinnenklasse“, „Herrenklasse“, „Herren-Altersklasse“ und „Seniorenklasse“ qualifizierten sich für das Finalschießen bei uns in Bennigsen. Die SSV-Mannschaft der Herrenklasse gewann das Finalschießen und damit den „Gigantenpokal“ 2017.


v.l. Frank Zipsner, Elke Herrmann